14. Dezember

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

November · Dezember · Jänner

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Heute

Der 14. Dezember ist der 348. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 349. in Schaltjahren), somit bleiben 17 Tage bis zum Jahresende.

Feier- und Gedenktage

Ereignisse

  • 1955: Nachdem Österreich den Staatsvertrag erhielt und die Besatzungsmächte das Land verlassen haben, beschließt die Generalversammlung der Vereinten Nationen Österreich als 70. Mitglied aufzunehmen.
  • 2008: Mit dem an diesem Tag erfolgenden Fahrplanwechsel werden erstmals die Railjets bei den ÖBB eingesetzt.
  • 2009: Bis zum Fahrplanwechsel an diesem Tag fährt nach 126 Jahren der letzte Orient-Express von Paris nach Wien.

Burgenland

  • 1926: In der neuen Landeshauptstadt Eisenstadt wird nach einem Architektenwettbwerb der Grundstein für das neue Landhaus gelegt. Im Jahr 1929 wird das von Architekt Rudolf Perthen geplante Gebäude fertiggestellt.[1]

Kärnten

  • 2009: Die Bayerische Landesbank entledigt sich der Kärntner Hypo Alpe Adria, die verstaatlicht wird. Dies kostet dem Steuerzahler in der Folge an die Milliarden Euro.[2]

Niederösterreich

  • 1751: In Wiener Neustadt wird eine der ersten Militärakademien der Welt, die Theresianische Militärakademie, gegründet.
  • 1805: Bei einem Brand im Stift Melk finden zwei- bis dreihundert Soldaten der Kaiserlich Russischen Armee den Tod, die als Kriegsgefangene in der Nordbastei des Stiftes interniert sind. Ein Denkmal erinnert an diese Opfer.
  • 1907: Das Land unter der Enns gründet die Niederösterreichische Elektrizitätswerke AG. Ab 1922 führt sie den Namen Niederösterreichische Elektrizitätswerke-AG (NEWAG), die schliesslich in der EVN AG aufgeht.[3]
  • 1958: An diesem Tag wird die wiederaufgebaute Militärakademie neuerlich von Bundespräsident Adolf Schärf eröffnet.[4]
  • 1972: Das letzte Wählamt in Niederösterreich wird in in Karlstein eröffnet. Damit ist der Telefonverkehr im ganzen Bundesland auf Selbstwählverkehr umgestellt.

Oberösterreich

Salzburg

Steiermark

Tirol

  • 1985: Die Dorfbahn Serfaus wird in Betrieb genommen. Sie ist die drittkleinste U-Bahn der Welt. Nach dem Transport von 31,6 Millionen Fahrgästen und einer Rundumerneuerung wird sie 2019 erneut in Betrieb genommen.[5]

Vorarlberg

Wien

Geboren

Gestorben


 14. Dezember – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons


Einzelnachweise

  1. Die Entwürfe des Landhauses aud ORF-Burgenland vom 28. April 2022 abgerufen am 28. April 2022
  2. Als die Hypo verstaatlicht worden ist:... im Standard vom 14. Dezember 2019 abgerufen am 14. Dezember 2019
  3. [https://www.derstandard.at/story/2000070016437/historischer-kalender-11-dezember Historischer Kalender im Standardy
  4. Historischer Kalender auf vol.at
  5. Erneuerte Serfauser U-Bahn eröffnet auf ORF-Tirol vom 13. Juli 2019 abgerufen am 13. Juli 2019
  6. 5 Jahre City Airport Train im Archiv von Austrian Aviation net vom 14. Jänner 2009 abgerufen am 30. Dezember 2019