7. Dezember

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

November · Dezember · Jänner

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Heute

Der 7. Dezember ist der 341. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 342. in Schaltjahren), somit bleiben 24 Tage bis zum Jahresende.

Feier- und Gedenktage

Ereignisse

  • 1929: Das Parlament beschließt unter dem Druck autoritärer Kräfte eine Verfassungsänderung, wodurch die Volkswahl des Bundespräsidenten eingeführt wird. Sie kommt allerdings erst 1951 erstmals zur Anwendung.[1]

Burgenland

Kärnten

Niederösterreich

Oberösterreich

Salzburg

Steiermark

Tirol

  • 2020: Rekordmengen an Schnee und Regen - innerhalb 72 Stunden fielen in Lienz 300 Millimeter, einem Niederschlagswert, der einem ganzen Durchschnittswinter entsprechen würde[2] Schon tagszuvor wurde in Osttirol die höchste Lawinenwarnstufe 5 ausgerufen.[3]
  • 2022: Eine großangelegte Razzia im Nachbarland Deutschland gegen die Reichsbürger führt auch zu einer Verhaftung in Kitzbühel. Auch im niederösterreichischen Amstetten wird eine Hausdurchsuchung durchgeführt. Die seit mehreren Monaten beobachtete Bewegung plante einen Umsturz des politischen Systems in Deutschland.[4]

Vorarlberg

Wien

Außerhalb Österreichs

Geboren

Gestorben


 7. Dezember – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons


Einzelnachweise

  1. Das geschah am 7. Dezember in den OÖ Nachrichten abgerufen am 7. Dezember 2019
  2. Schneefälle in Rekordmengen auf ORF Tirol vom 7. Dezember 2020 abgerufen am 7. Dezember 2020
  3. Platter sichert Osttirol finanzielle Hilfe zu auf ORF-Tirol vom 6. Dezember 2020 abgerufen am 7. Dezember 2020
  4. Netzwerk plante Umsturz in Deutschland auf ORF vom 7. Dezember 2022 aberufen am 8. Dezember 2022
  5.  Kärnten schickt den Weihnachtsbaum. In: Arbeiter-Zeitung. Wien 22. November 1959, S. 4 (Digitalisat, Die Internetseite der Arbeiterzeitung wird zurzeit umgestaltet. Die verlinkten Seiten sind daher nicht erreichbar.).