Zelkinger

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zelking Freiherr Wappen Siebmacher020

Die Herren und Frauen von Zelking, auch als Zelkinger bezeichnet, waren eine adelige Familie, die im Mittelalter und in der frühen Neuzeit in den heutigen Bundesländern Niederösterreich und Oberösterreich wirkte.

Die Familie

Die Burg Zelking, nach der sich die Familie benannte, heute

Die Zelkinger galten als eines der ältesten Adelsgeschlechter des Herzogtums Österreich, die sich nach der Burg Zelking (heute Teil der Gemeinde Zelking-Matzleinsdorf benannten. Als ihr Ahnherr gilt Wernher von Zelking, der um 1183 als Ministerialer des Herzogs Leopold (V.) von Österreich ("Leopold des Tugendreichen") urkundlich belegt ist.[A 1] Sie zählten zu den wichtigsten Grundherrn in den heutigen Bundesländern Ober- und Niederösterreich, waren im Dienst der Herzöge von Österreich und zeitweise auch der Erzfürstbischöfe von Salzburg und bekleideten seit dem 14. Jahrhundert auch mehrmals Hofämter. Ihren Höhepunkt erlebten sie im 15. und 16. Jahrhundert. Finanzielle Probleme, die Gegenreformation und das Fehlen männlicher Nachkommen hatten Anfang des 17. Jahrhunderts ihren Niedergang, der mehrmals verzögert werden konnte, zur Folge. 1634 starben sie mit Ludwig Wilhelm von Zelking im "Mannesstamm" aus.[1]

Stammtafel der Zelkinger

Eine Gedenktafel am Salzhof in Melk erinnert an die Verteidigung des Marktes gegen die Baiern für Friedrich dem Schönen. Auf dieser ist ein Herr von Zelking genannt.
  1. Wernher von Zelking († im 13. Jahrhundert)
    1. Ulrich (I.) von Zelking († im 13. Jahrhundert) ∞ mit einer Tochter von Ludwig von Schlierbach
      1. Alber (I.) von Zelking († im 13. Jahrhundert)
        1. Wernher (II.) von Schlierbach († 14. Jahrhundert)
      2. Heinrich (I.) von Zelking († im 13. Jahrhundert)
      3. Ludwig (I.) von Zelking († im 13. Jahrhundert)
        1. Ludwig (II.) von Zelking († im 13. Jahrhundert), Begründer der Linie der Zelkinger von Schönegg
          1. Otto (II.) von Zelking-Schönegg († im 14. Jahrhundert) ∞ mit Adelheid von Kranichberg
            1. Hans von Zelking (auf Schönegg) († im 14. Jahrhundert)
            2. Otto (IV.) von Zelking-Schönegg ("Otto der Alte") († im 14. Jahrhundert) ∞ mit Katharina von Rauheneck
              1. Otto (V.) von Zelking-Schönegg († im 14. Jahrhundert) ∞ mit Elisabeth, Tochter von Albrecht (III.) von Puchheim
                1. Chadolt von Zelking-Schönegg († im 15. Jahrhundert) ∞ mit Dorothea von Scherffenberg
                  1. Dorothea von Zelking-Schönegg († im 15. Jahrhundert) ∞ mit Niclas von Polheim
                  2. Margret von Zelking-Schönegg († im 14. Jahrhundert) ∞ mit Andreas von Rohr, Schwiegermutter von Andreas von Kraig, Großmutter des Freisinger Bischofs Sixtus von Tannberg († 1495) und vermutlich Mutter des Salzburger Erzbischofes Bernhard von Rohr († 1487)
                  3. Elspet von Zelking-Schönegg († im 15. Jahrhundert) ∞ (1. Ehe) mit Peter von Wildegg († 1431)
                  4. Jörg von Zelking-Schönegg († im 15. Jahrhundert) ∞ mit Helena von Volkenstorf
                    1. Otto (VIII.) von Zelking-Schönegg († im 15. Jahrhundert) ∞ (3. Ehe) mit Agnes von Eckartsau
                      1. Agnes von Zelking-Schönegg, Nonne im Kloster St. Jakob auf der Hülben in Wien
                      2. Hedwig von Zelking-Schönegg († im 16. Jahrhundert) ∞ Mathias von Pernegg (auch Perneck)
                      3. Margaretha von Zelking-Schönegg († im 16. Jahrhundert) ∞ (1. Ehe) mit Jörg von Rogendorf
                      4. Magdalena von Zelking-Schönegg († im 16. Jahrhundert) ∞ (3. Ehe) mit Wenzel von Hofkirchen zu Kollmitz (dem Jüngeren), einem Onkel von Wilhelm von Hofkirchen
                    2. Margreth von Zelking-Schönegg ∞ mit Wolf von Strein
                2. Barbara von Zelking-Schönegg († um / vor 1400) ∞ mit Heinrich von Kranichberg (zu Mureck)
            3. Alber (III.) von Zelking-Schönegg († 1345)
            4. Heinrich (II.) von Zelking-Schönegg († im 14. Jahrhundert) ∞ mit Anna (von Nussendorf?), Begründer der Linie der Zelkinger von Freidegg
              1. Ulrich (IV.) von Zelking-Freidegg († im 14. Jahrhundert)
              2. Otto (VI.) von Zelking-Freidegg († im 14. Jahrhundert) ∞ mit Katharina von Dörr auf Altenburg
                1. Heinrich (V.) von Zelking-Freidegg († vor / um 1400)
                2. -Freidegg († im 15. Jahrhundert) ∞ mit Albrecht von Volkenstorf zu Kreuzen († um 1422)
                3. Margreth von Zelking-Freidegg († im 15. Jahrhundert) ∞ mit Christoph von Arberg, vermutlich die Mutter von Leonhard von Arberg
                4. Beatrix von Zelking-Freidegg († im 15. Jahrhundert), gilt als "letzte Zelkingerin" der Linie Zelking-Freidegg ∞ (1. Ehe) mit Hans Strein von Schwarzenau, ∞ (2. Ehe) mit Heinrich von Puchheim
              3. Alber (V.) von Zelking-Weinberg († im 14. Jahrhundert), Begründer der Linie Zelking-Weinberg
                1. Erhart von Zelking-Weinberg († im 15. Jahrhundert)
                2. Wilhelm (I.) von Zelking-Weinberg († im 15. Jahrhundert) ∞ mit Anna von Starhemberg
                  1. Katharina von Zelking ∞ mit Albrecht von Ebersdorf (dem Jüngeren)
                  2. Margreth von Zelking ∞ mit Ludwig (II.) von Eckartsau
                  3. Hans (IV.) von Zelking-Weinberg († 15. Jahrhundert)
                  4. Ursula von Zelking ∞ mit Jörg von Pottendorf-Ebenfurth
                  5. Christoph (II.) von Zelking-Weinberg († 2. August 1491, in Freistadt), Bauherr der Pfarrkirche "Zum Heiligen Wolfgang" in Kefermarkt, gilt als die bekannteste Persönlichkeit unter den Zelkingern, ∞ (1. Ehe) mit Margaretha von Pottendorf († im 15. Jahrhundert), ∞ (2. Ehe) mit Apollonia von Polheim
                    1. (aus 1. Ehe) Hans (V.) von Zelking-Weinberg ∞ mit Magdalena von der Leiter (aus der Familie der Scaliger)
                      1. Christoph (III.) von Zelking-Ulrichskirchen († 1554) ∞ mit Magdalena von Starhemberg († 1571), nach seinem Tod Ehefrau von Georg Erhard von Polheim
                      2. Tochter († vor dem 20. Oktober 1571)
                      3. Hanns Christoph von Zelking-Weinberg († 1580) ∞ mit Elisabeth von Prösing, Tochter von Balthasar von Prösing zum Stein, dem Landeshauptmann des Herzogtums Österreichh ob der Enns
                        1. Magdalena von Zelking-Weinberg († vor 1580)
                        2. Georg Christoph von Zelking-Weinberg († vor 1580)
                        3. Karl von Zelking-Weinberg († vor 1580)
                      4. Margaretha von Zelking-Weinberg ∞ mit Hans von Scherffenberg, Sohn von Bernhard von Scherffenberg, dem Landeshauptmann des Herzogtums Österreich ob der Enns
                      5. Barbara von Zelking-Weinberg ∞ mit David von Nussdorf († 16. Jahrhundert), Begründer der "österreichischen" Linie der Nussendorfer
                    2. (aus 1. Ehe) Veit von Zelking-Weinberg († im 16. Jahrhundert) ∞ (1. Ehe) mit Magdalena von Traun († 1512), ∞ (2. Ehe) mit Martha von Scherffenberg († 1522), Tochter von Bernhard von Scherffenberg († 1513), Landeshauptmann des Herzogtums Österreich ob der Enns, ∞ (3. Ehe) mit Katharina von Hardegg († 1550), Tochter von Heinrich (I.) von Hardegg
                      1. (aus 1. Ehe) Christoph von Zelking
                      2. (aus 1. Ehe) Anna von Zelking
                      3. (aus 1. Ehe) Martha von Zelking ∞ mit Weikhard von Polheim-Burgau († im 16. Jahrhundert)
                        1. Wandula von Polheim († 1584) ∞ mit Wolf Wilhelm von Zelking
                      4. (aus 1. Ehe) Sebastian von Zelking
                      5. (aus 1. Ehe) Wenigna von Zelking
                      6. (aus 2. Ehe) Anastasia von Zelking († im 16. Jahrhundert) ∞ mit Balthasar (II.) von Kuenring, Sohn von Johann (IV.) von Kuenring aus dessen Ehe mit Anna von Zelking
                      7. (aus 2. Ehe) Wolfgang von Zelking
                      8. (aus 2. Ehe) Ottilia von Zelking ∞ mit Hans Wilhelm (I.) von Volkenstorf
                      9. (aus 2. Ehe) Hieronymus von Zelking
                      10. (aus 2. Ehe) Madlena von Zelking
                      11. (aus 3. Ehe) Heinrich (VI.) von Zelking († 1580)
                      12. (aus 3. Ehe) Anna von Zelking
                    3. (aus 1. Ehe) Barbara von Zelking-Weinberg († 1494) ∞ Kaspar von Rogendorf
                    4. (aus 1. Ehe) Margreth von Zelking-Weinberg († 15. Jahrhundert)
                    5. (aus 2. Ehe) Wilhelm (II.) von Zelking-Weinberg († 1541), Begründer der Linie Zelking-Sierndorf-Dürnstein, ∞ mit Margaretha von Sandizell
                      1. Maria Anna (I.) von Zelking († im 16. Jahrhundert)
                      2. Katharina von Zelking († 1537) ∞ mit Martin von Puchheim
                      3. Quirin von Zelking († 1529)
                      4. Maria Anna (II.) von Zelking († im 16. Jahrhundert)
                      5. Georg Wilhelm von Zelking († 16. Jahrhundert) ∞ (1. Ehe) mit Marianne von Lomnic-Meseritsch († 1549), ∞ mit Regina von Lamberg († Mai 1567)
                        1. (1. Ehe) Wilhelm Georg von Zelking († 16. Jahrhundert)
                        2. (2. Ehe)Veit Sigmund von Zelking († 16. Jahrhundert) ∞ Katharina von Prag, Enkelin von Ladislaus von Prag (dem Älteren)
                          1. Elisabeth von Zelking († 16. Jahrhundert) ∞ (1. Ehe) mit Maximilian von Polheim auf Rastbach, Ottenschlag und Gobelsburg, ∞ (2. Ehe) mit Andre von Kainach († um 1626)
                        3. (2. Ehe) Ludowika von Zelking († 16. oder 17. Jahrhundert) ∞ mit Ulrich Christoph Zoppl von Haus
                      6. Ludowika von Zelking († 1588) ∞ seit 1538 mit Joachim von Schönkirchen zu Anger
                      7. Christoph Wilhelm (I.) von Zelking († 1520)
                      8. Anna von Zelking
                      9. Hans Wilhelm von Zelking († 1543)
                      10. Christoph Wilhelm (II.) von Zelking († im 16. Jahrhundert)
                      11. [[Paul Wilhelm von Zelking|Paul Wilhelm von Zelking († 16. Jahrhundert) ∞ mit Sophia von St. Georgen und Bösing, Nachfahrin von Sigmund von St. Georgen und Bösing
                        1. Maria von Zelking († im 17. Jahrhundert) ∞ (1. Ehe) mit Rudolph von der Planitz auf Wiesenburgk und Trunzigk († vor 1595)[A 2], ∞ (2. Ehe) mit Reichhart Poldriz
                      12. Dorothea von Zelking († 1527)
                      13. Wolf Wilhelm von Zelking († 1573) ∞ Wandula von Polheim
                      14. Carl Ludwig von Zelking († 1577) ∞ mit Ursula von Prag († um 1592), einer Enkelin von Ladislaus von Prag (dem Älteren)
                        1. Katharina von Zelking († im 16. Jahrhundert) ∞ Helmhard (VIII.) Jörger von Tollet († 1594)
                        2. Justina von Zelking († 1618) ∞ Maximilian Teufel, Freiherr zu Gunterstorf und Herr auf Weyerburg
                        3. Margaretha (Marusch) von Zelking († 17. Jahrhundert) ∞ Sebastian Grabner zu Rosenberg und Pottenbrunn
                        4. Engelburg von Zelking († 17. Jahrhundert) ∞ Wenzel von Zaruba
                        5. Christoph Wilhelm (II.) von Zelking († 1631) ∞ (1. Ehe) mit Esther von Hardegg († 1613), Tochter von Bernhard von Hardegg, ∞ (2. Ehe) mit Magdalena von Hardegg († 1626), Schwester von Georg Friedrich von Hardegg († 1628), ∞ (3. Ehe) mit Anna Elisabeth von Zinzendorf
                          1. (1. Ehe) Susanna Ursula von Zelking († 1630) ∞ mit Heinrich von Sedlnitzky
                          2. (1. Ehe) Anna Apollonia von Zelking († 1646) ∞ mit Otto Heinrich von Zinzendorf, Sohn von Johann Joachim (I.) von Zinzendorf
                          3. (1. Ehe) Ludwig Wilhelm von Zelking-Dürnstein († 1634), gilt als der "letzte" Zelkinger, ∞ mit Maximiliana von Zinzendorf († 1642)
                        6. Karl von Zelking († als Kind)
                        7. Wilhelm von Zelking († als Kind)
                        8. Philipp von Zelking († als Kind)
                      15. Peter Wilhelm von Zelking-Sierndorf († 1562) ∞ mit Justina von Polheim zu Leibnitz, Tochter von Weikhard von Polheim-Burgau
                        1. Marusch von Zelking († im 17. Jahrhundert) ∞ (1. Ehe) mit Jakob von Aspan, Herr von Haag zu Liechtenhaag und Wimsbach auf Hartheim († im Herbst 1609), ∞ (2. Ehe) mit Veit Albrecht von Tschernembl († nach 1616), Bruder von Georg Erasmus von Tschernembl
                          1. (1. Ehe) Hans Joachim von Aspan
                          2. (1. Ehe) Marusch von Aspan ∞ mit Georg Ulrich von Kainach
                            1. Rosa von Aspan ∞ mit Freiherr Ehrnreich von Landau zu Haus und Rappottenstein
                        2. Hans Wilhelm von Zelking († 1627) ∞ (1. Ehe) mit Anna Susanna von Starhemberg († 1617), Tochter von Heinrich von Starhemberg) († um 1575)[A 3], ∞ (2. Ehe) mit Anna Jakobina von Kainach
                          1. (1. Ehe) Erhard Wilhelm von Zelking († als Kleinkind)
                          2. (1. Ehe) Christina von Zelking († als Kleinkind)
                          3. (1. Ehe) Anna Margaretha von Zelking († als Kleinkind)
                          4. (1. Ehe) Maria Magdalena von Zelking († als Kleinkind)
                          5. (1. Ehe) Susanna Regina von Zelking († 1655) ∞ mit Weikhard von Polheim und Wartenburg
                          6. (1. Ehe) Justina von Zelking († im 17. Jahrhundert) ∞ mit Rudolf von Stubenberg, Mutter des Schriftstellers Johann Wilhelm von Stubenberg († 1663)
                          7. (1. Ehe) Heinrich Wilhelm von Zelking († 1606)
                          8. (1. Ehe) Reichard Wilhelm von Zelking († 27. Oktober 1606, in Paris)
                          9. (1. Ehe) Albrecht Wilhelm von Zelking († Mai 1614), auf einer Reise nach Italien verstorben.[2]
                      16. Apollonia von Zelking († im 16. Jahrhundert)
                    6. (aus 2. Ehe) Wolfgang von Zelking-Weinberg († im 16. Jahrhundert) ∞ mit Margeretha von Starhemberg († vermutlich 1516), Tochter von Bartholomäus von Starhemberg
                      1. Franz von Zelking (* 3. Dezember 1515; † 1540)
                    7. (aus 2. Ehe) Anna von Zelking-Weinberg († 1533) ∞ mit Hans von Kuenring († 1513), Sohn von Balthasar von Kuenring, Mutter von Wilhelm von Kuenring und Marquart von Kuenring
                  6. Crescentia von Zelking, Meisterin des Klosters St. Jakob auf der Hülben zu Wien
                3. Anna von Zelking-Weinberg († im 15. Jahrhundert) ∞ (1. Ehe) mit Heinrich (V.) von Liechtenstein († um 1418), Hofmeister von Herzog Leopold (IV.) von Österreich, ∞ (2. Ehe) mit Rudolf (IV.) von Liechtenstein-Murau. Sie dürfte die Stiefmutter von Christoph von Liechtenstein-Nikolsburg gewesen sein.
              4. Rudolf (oder Rüger) von Zelking-Weinberg († im 14. Jahrhundert)
              5. Elsbeth von Zelking ∞ mit Hans von Schweinbeck
          2. Ludwig (III.) von Zelking ("Ludwig der Alte") († im 14. Jahrhundert) ∞ Offmei (Eufemia)
            1. Heinrich (III.) von Zelking († im 14. Jahrhundert), Pfarrer von St. Lorenzen
            2. Ludwig (IV.) von Zelking ("Ludwig der Junge") († im 14. Jahrhundert) ∞ mit Agnes von Ternberg, Tochter von Ulrich von Ternberg
              1. Simon von Zelking († im 14. Jahrhundert)
              2. Christoph (I.) von Zelking († im 14. Jahrhundert)
              3. Otto (VII.) von Zelking († im 14. Jahrhundert) ∞ mit Margret
              4. Anna von Zelking († im 14. Jahrhundert) ∞ mit Otto von Sooß
              5. Elisabeth von Zelking ∞ mit Georg von Zinzendorf († vor 1415)
              6. Dorothea von Zelking († im 14. Jahrhundert) ∞ mit Otto von Rohr
              7. Margreth von Zelking († im 14. Jahrhundert) ∞ mit Ulrich (II.) von Tannberg
            3. Friedrich von Zelking († im 14. Jahrhundert)
            4. Meinhart von Zelking († im 14. Jahrhundert)
              1. Hans oder Jans (I.) von Zelking († im 14. Jahrhundert)
            5. Markward von Zelking († im 14. Jahrhundert) ∞ mit Margreth, einer Tochter von Ortolf (III.) von Atzenbrugg
              1. Werner (III.) von Zelking († im 14. Jahrhundert)
              2. Anna von Zelking († im 14. Jahrhundert)
              3. Elisabeth von Zelking († im 14. Jahrhundert) ∞ mit Niclas von Reibnitz
              4. Offmei von Zelking († im 14. Jahrhundert) ∞ mit Georg von Losenheim
          3. Gertraud von Zelking († im 13. Jahrhundert), Förderin des Klosters Baumgartenberg ∞ mit Ulrich Perborter (Perwarter)
        2. Stephan (I.) von Zelking († 1300), Pfarrer von Rußbach
        3. Elisabeth von Zelking († im 13. Jahrhundert) ∞ mit einem Ulrich von Kapellen
        4. Petrissa von Zelking (die Ältere) († im 14. Jahrhundert) ∞ mit Heinrich (II.) von Liechtenstein-Nikolsburg
        5. Otto (I.) von Zelking-Schallaburg († im 14. Jahrhundert), Begründer der Linie der Zelkinger auf der Schallaburg (Zelking-Schala)
          1. Ulrich (II.) von Zelking-Schallaburg († im 14. Jahrhundert)
          2. Otto (III.) von Zelking († im 14. Jahrhundert) ∞ Margaretha, Nichte des Grafen Ulrich von Sternberg (aus der Familie der Tursen von Thiernstein?)
            1. Jobst (Jost) von Zelking-Schallaburg († im 14. Jahrhundert)
            2. Alber(!) (IV.) von Zelking-Schallaburg († im 14. Jahrhundert) ∞ (1. Ehe) mit Gertraud von Wolkersdorf († vor dem 25. September 1378), ∞ (2. Ehe) mit Agnes von Maissau, Tochter des Marschalls Konrad von Maissau
            3. Kathrei(!) von Zelking-Schallaburg († im 14. Jahrhundert) ∞ mit Marschall Friedrich von Pappenheim
          3. Stephan (II.) von Zelking-Schallaburg(† im 14. Jahrhundert), Domherr zu Passau
          4. Alber(!) (II.) von Zelking-Schallaburg († im 14. Jahrhundert) ∞ mit Minzla von Volkenstorf († nach 1349), Tochter des Alber(!) von Volkenstorf
              1. Hans (II.) von Zelking-Schallaburg († im 14. Jahrhundert)
              2. Stephan (III.) von Zelking-Schallaburg († im 14. Jahrhundert) ∞ mit Cäcilia von Wildegg
                1. Beatrix von Zelking-Schallaburg († im 15. Jahrhundert), Meisterin des Klosters Pulgarn (heute Teil von Steyregg)
              3. Heinrich (IV.) von Zelking-Schallaburg († im 15. Jahrhundert) ∞ (1. Ehe) mit Agnes (auch Anna) von Wallsee († um / nach 1381), ∞ (2. Ehe) mit Katharina von Lippa (auch Leipa) († 1414), ∞ (3. Ehe) mit Elisabeth (Elsbeth, Elspet) von Strein von Schwarzenau[A 4]
                1. (1. Ehe) Kathrei von Zelking-Schallaburg († im 15. Jahrhundert) ∞ mit Bernhard von Streitwiesen
                  1. Johanna von Streitwiesen († im 15. Jahrhundert) ∞ mit Konrad (VI.) von Pottendorf
                2. (2. Ehe) Stephan (IV.) von Zelking-Schallaburg († im 15. Jahrhundert) ∞ mit Elisabeth von Pottendorf
                3. (2. Ehe) Anna von Zelking-Schallaburg († im 15. Jahrhundert) ∞ mit Bernhard von Losenstein († um 1431)
                4. (2. Ehe) Elisabeth von Zelking-Schallaburg († im 15. Jahrhundert) ∞ mit Wilhelm (I.) von Puchheim, Vogt der Stadtpfarrkirche St. Stephan in Baden
              4. Ulrich (III.) von Zelking-Schallaburg († im 15. Jahrhundert) ∞ mit Anna von Prunn, Tochter von Heinrich von Prunn
                1. Hans (III.) von Zelking-Schallaburg ∞ mit Katharina (Kathrei, Kathreyn) von Winden († vor 1409), nach seinem Tod Ehefrau von Jörg (I.) von Pottendorf
          5. Niklas von Zelking-Schallaburg († im 14. Jahrhundert), Pfarrer in Probstdorf
          6. Wentel(!) (auch Barbara) von Zelking-Schallaburg († im 14. Jahrhundert) ∞ mit Konrad von Werde
          7. Elisabeth von Zelking-Schallaburg († im 14. Jahrhundert) ∞ mit Christian Truchsess von Lengenbach

Literatur

  • Anton Harrer: Die Herren und Frauen von Zelking. Eine Spurensuche. Melk, 2016

Weblinks

 Zelkinger – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Einzelnachweise

  1. vgl. Geschichte, Zelking-Matzleinsdorf.GV.AT, abgerufen am 13. Juni 2020
  2. vgl. Anton Harrer: Die Herren und Frauen von Zelking, 2016, S. 414f.

Anmerkungen

  1. Eine Abstammung von oder Verwandtschaft mit der Adelsfamilie der Hagenauer, von der sich einige Mitglieder ebenfalls nach dem Ort oder Burg Zelking benannten, lässt sich nicht urkundlich nachweisen.
  2. Er dürfte ein Verwandter von Hans von Planitz († um 1535) gewesen sein.
  3. Ihre Mutter war Marie Magdalena von Lamberg, eine Enkelin von Margareta von Zelking, der Schwiegertochter von Bernhard von Scherfenberg.
  4. Sie war eine Tochter von Johann von Strein aus dessen Ehe mit Beatrix von Zelking-Freidegg, siehe oben


Die ausklappbaren Informationen werden aus dem aktuell verfügbaren Artikel bei der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden.
Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fensters navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte Seite erneut zu laden. Um einen Wikipedia-Artikel zu bearbeiten, muss man den Artikel direkt in Wikipedia aufrufen! Der Link dazu ist Zelkinger.