FC Natters

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
FC Natters
Voller Name Fußballclub Natters
Ort Natters, Tirol
Gegründet Gründung: Juli 1951
Neugründung:
10. Juni 2013 (ZVR-Auszug)
Vereinsfarben Blau-Schwarz
Stadion Chairman-Arena Natters
Zuschauerplätze k. A.
Lage des Stadions: 47° 14′ N, 11° 23′ O
Obmann Alexander Cede
ZVR-Zahl 745630287 (BMI)
Trainer Alexander Pfurtscheller
Homepage FC Natters
Liga Tiroler Liga
2018/19 12. Platz
Datenstand 15. November 2019

Der FC Natters ist ein österreichischer Fußballverein aus der Gemeinde Natters im Bezirk Innsbruck Land in Tirol war die Fußballsektion des SV Natters 1951 gegründet und wurde 2013 selbständig. Die Kampfmannschaft spielt in der Tiroler Liga.[1]

Geschichte

Der SV Natters wurde unter Obmann Franz Rudig sen. im Juli 1951 gegründet und der Union-Sportverein Natters 1952 mit den Sektionen Fußball und Alpiner Skilauf angemeldet. Laut Chronik gab es 1963 ein Spiel zwischen dem Natterer Oberndorf gegen das Unterdorf. Fünf Jahre später errichtete die Gemeinde den ersten Fußballplatz in Natters. Franz Oberacher war im Aufgebot der Nationalmannschaft, die bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1978 in Argentinien spielte.

Die Fußballabteilung stieg 1987/88 in die 1. Klasse ab und spielte in der Saison 1990/91 in einer Spielgemeinschaft mit dem SC Mutters. Vierzehn Jahre später, 2005 wurde der SV Natters Meister in der 1. Klasse Mitte, stieg in die Gebietsliga Ost auf und wieder ab. Durch eine Fußballreform befanden sich die Natterer in der Saison 2007/08 in der Bezirksliga West und schafften durch einen zweiten Platz den Sprung in die Gebietsliga West. 2013 spalteten sich die Fußballsektion vom Gesamtverein ab, doch der Erfolg blieb vorerst aus und sie stiegen wieder in die Bezirksliga ab um in der nächsten Saison wieder in die Gebietsliga aufstiegen. Während die Kampfmannschaft in dieser Liga Meister wurden und Landesliga West aufstiegen, erreichte eine Nachwuchsmannschaft in der 2. Klasse Mitte den zweiten Platz. In der Landesliga West qualifizierte sich die erste Mannschaft durch einen zweiten Platz für die Relegation zur Tiroler Liga, das gegen den SK St. Johann mit einem Gesamtergebnis von 5:4 verloren ging. Ein Jahr darauf erreichte der Fußballclub Natters wieder die Relegation, bei der sich die Natterer gegen den FC Buch mit 7:4 durchsetzen. Seit der Saison 2018/19 spielen sie in der Tiroler Liga.[2][3]

Titel und Erfolge

Weblinks

Einzelnachweise

  1. FC Natters, Mannschaften, Saison 2019/20, Tabellen. In: oefb.at. Abgerufen am 15. November 2019.
  2. Homepage des SV Natters. In: svnatters.at. Archiviert vom Original am 15. Juli 2015, abgerufen am 15. November 2019.
  3. 50 Jahre Union SV Raika Natters. Abgerufen am 15. November 2019 (pdf).