SC Serfaus

Aus Regiowiki
Version vom 28. November 2022, 21:43 Uhr von Cojote (Diskussion | Beiträge) (Infobox korrigiert)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
SC Serfaus
Name Sportclub Serfaus
Gegründet 1936
Gründungsort Serfaus, Tirol
Sportplatz: 47° 2′ N, 10° 37′ O
ZVR-Zahl 068870481 (BMI)
Homepage SC Serfaus
Datenstand 15. November 2019

Der SC Serfaus ist ein österreichischer Sportverein aus der Gemeinde Serfaus im Bezirk Landeck in Tirol und wurde 1936 gegründet. Die Sektionen im Verein sind Fußball, Tennis und Ski Alpin.

Geschichte

Der Sportclub Serfaus wurde am 1936 gegründet. Über weitere Informationen über die Gründung ist nichts bekannt.

Sektion Ski Alpin

Die Sektion Ski Alpin engagiert sich besonders im Nachwuchsbereich. und bietet Kinder- und Schülerrennen im Verein an.

Sektion Fußball

SC Serfaus
Voller Name Sportclub Serfaus
Gegründet 26. Feber 1970
Vereinsfarben Weiß
Stadion Sportplatz Serfaus
Zuschauerplätze k. A.
Lage des Stadions: 47° 2′ N, 10° 37′ O
Sektionsleiter Philipp Thurnes
Homepage SC Serfaus
Liga 2. Klasse West
2001/02 9. Platz

Die Fußballabteilung des SC Serfaus wurde 1970 gegründet. Über weitere Informationen über die Gründung ist nichts bekannt. Anfang der 1990er Jahre spielten die Serfauser in der 2. Klasse Oberland und stiegen in der Saison 1992/93 in die 1. Klasse West auf. Doch nach vier Saisonen, 1997 stiegen die Kaunertaler in die 2. Klasse West ab und spielten dort bis zur Gründung der Spielgemeinschaft SPG Prutz/Serfaus mit dem mit SV Prutz im Sommer 2002.[1]

Titel und Erfolge
  • 4 × Siebtligateilnahme (1. Klasse): 1993/94 bis 1996/97

Sektion Tennis

Über die Gründung der Tennissektion liegen keine Informationen vor. Die Sektion arbeitet eng mit dem TC Fiss-Serfaus zusammen.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Tabellen 2001/02, 2. Klasse West. In: tfv.at. Abgerufen am 15. November 2019.